HandballFussballLeichtathletikTurnenBadmintonSchwimmenSchachTischtennisKegelnTennisVolleyballGymnastikBehindertensportKarate

Rückrundenspieltag 2 (zurück)


Zwei Siege und eine schmerzliche Niederlage am vergangenen Wochen stehen zu Buche.

Edmund Vogt (3,0), Dietrich Gütt (2,5), Wolfram Leipert (3,5) und Thomas Böttcher (1,0) kehrten am Freiag Abend mit einem 10: 5 Sieg aus Leinefelde zurück. Sie freuten sich zurecht über das Resultat und die geschlossene Mannschaftsleistung.

Gleich zwei mal musste die Erste an die Tische.

Freitag Abend ein hart umkämpfter 10:8 Sieg gegen Kreuzebra III. Trotz furiosem Start (Führung 5:1 nach den zwei Doppeln und der ersten Einzelrunde) wurde es am Ende doch sehr eng. Die Punkte lieferten in überzeugender Manier Michael Hunold (4,5) und Frank Lowag (3,5). Sebastian (1,5) und Frank B. (0,5) blieben eher unter den Erwartungen.

Samstag ging es dann zum vermeintlich leichtern Spiel nach Jützenbach. Trotz aufopferungsvollem Kampf ging die Partie 10:6 verloren. Es gab nur wenige Spiele, die in drei Sätzen entschieden wurden. Es war ein ständiges auf und ab, bei dem die Jützenbacher dieses mal das bessere Ende für sich hatten. Wieder ganz starke Auftritte von Michael Hunold und Frank Lowag. Sie lieferten mit 3,0 und 2,5 Punkten den Löwenanteil. Siegte Sebastian wenigstens mit seinem Doppelpartner Frank Lowag, so gab es für Frank B. trotz dreier Fünfsatztspiele nichts zu holen.


16.01.2017 17:14 Alter: 305 days
Kategorie: Tischtennis
Von: Frank Bärwolf

Geburtstagskinder

17.11.Lütge Megan Mathilda
18.11.Hänsel Christian
18.11.Stollberg Nico
20.11.Heling Jens
20.11.Reimann Laura Sophie
20.11.Zellner Frank
Reset search