HandballFussballLeichtathletikTurnenBadmintonSchwimmenSchachTischtennisKegelnTennisVolleyballGymnastikBehindertensportKarate

5. Spieltag in beiden Klassen (zurück)


Ersatzgeschwächt traten beide Vertretungen am vergangenen Freitag Ihre Partien an.

Krankheits- & Arbeitsbedingt fehlten Ulf und Sebastian in der Ersten. Mit Michael, Tobias, Frank & Frank ging es nach Heiligenstadt. Ausgeglichen nach den Doppeln gerieten wir schon in der ersten Einzelrunde in Rückstand. Nur Tobias konnte einen klaren 3-Satz Sieg einspielen. Die nächsten beiden Runden ausgeglichen. In der letzten Runde War es dann Michael, der noch einen Sieg ergattern konnte. Tobias und Michael errangen je 2,5 Punkte und Frank Bärwolf steuerte zwei Einzelsiege zum Ergebnis bei. 7:10 der Endstand. Das vierte Spiel ohne Punktgewinn. Tabellenletzter als logische Konsequenz.

Die Zweite hatte die vierte Vertretung aus Kreuzebra zu Gast und spielte mit Edmund Vogt, Thomas Böttcher, Wolfram Leipert und Daniel Mai. Bester Spieler wieder einmal Edmund Vogt mit 3,5 Punkten. Die anderen 2,5 Punkte steuerte Wolfram Leipert in seinem ersten Punktspiel bei. Nach fünf Spieltagen steht die Mannschaft mit drei gewonnenen und zwei verlorenen Spielen auf Platz 5 der Tabelle.

Das kommende Wochenende bringt wieder zwei Begegnungen. Freitag ab 18:00 Uhr kämpft die Zweite in Hausen um wertvolle Punkte. Das Spiel der Ersten gegen Großbartloff wurde im Interesse der bestmöglichen Aufstellung auf Samstag 13:00 Uhr verlegt. Wir freuen uns auf spannende Spiele, drücken der Ersten ganz besonders die Daumen für den Sieg und würden uns natürlich über mentalen Beistand sehr freuen.


27.10.2015 00:00 Alter: 4 yrs
Kategorie: Tischtennis
Von: Frank Bärwolf

Studio Adam's Videos