HandballFussballLeichtathletikTurnenBadmintonSchwimmenSchachTischtennisKegelnTennisVolleyballGymnastikBehindertensportKarate

Nachtrag zur Hallenkreismeisterschaft 19.02.2011 (zurück)

1.Mannschaft der F-Junioren holt Titel in die Wipperstadt!!!


"Und der Gewinner der Hallenkreismeisterschaft der F-Junioren heißt- SV Einheit Worbis " so klang es am 19.2. in der Leinefelder Luna Park Halle nach einem spannenden Tunier.
Aber der Reihe nach, nach einer für die 1. Mannschaft der F-Junioren relativ entspannten Vorrunde kam es nun zur Endrunde in Leinefelde.

Die Mannschaft vom Trainerduo Barann/Fischmann tat sich im ersten Spiel des Tunier`s gegen eine gut aufgestellte Heiligenstädter Mannschaft schwer, kämpfte aber bis zum Schlusspfiff und konnte den ersten Punkt in diesem tunier sichern.
Imzweiten Gruppenspiel stand man der Mannschaft derSG Breitenworbis/Bernterode gegenüber und konnte das Spiel mit 2.0 gewinnen, im letzten Gruppenspiel folgte dann die Mannschaft aus Dingelstädt. Ein Klassiker im Eichsfelder Fussball, aber auch hier gewannen die Worbiser Kicker 2:0.
Man beobachtete aber stetig die Entwicklungen in der 2.Gruppe denn hier zeichneten sich die Gegner für die beiden Halbfinalspiele ab, uns so konnte in der 2. Gruppe die Mannschaften der SG Uder/Wüstheuterode als Gruppensieger und die Mannschaft aus der Nachbarschaft Leinefelde/Birkungen als Gruppenzweiter in Halbfinale einziehen. In der 1.Gruppe gingen die Spieler des SC Heiligenstadt als Gruppensieger und die Mannschaft aus der Wipperstadt Worbis ins Halbfinale.
Im 1.Halbfinale standen sich nun die klar überlegenden Leinefelder und die Elf des Heiligenstädter SC gegenüber und Leinefelde sicherte sich mit einem klaren 4:0 den Einzug ins Finale.
Die Worbiser Kicker mussten sich nun gegen die junge Mannschaft der Uderaner Spielgemeinschaft von Trainer Schaar durchsetzen.
Hier konnte J.Renner alle 5 Tore des Siel für sich verbuchen.

So kam es im Finale zum Stadtduell zwischen Leinefelde/Birkungen und der Elf aus der Wipperstadt Worbis.
Abermals konnte J.Renner seine Mannschaft in Führung bringen allerdings folgete im Gegenzug der Leinestädter der Gegentreffer durch einen unglücklichen Zufall in der sehr sicheren Abwehreihe der Worbiser, nach einem  Abpraller traf der Ball den abwehrspieler und ging ins Tor.
Trotz der Enttäuschung gab die Mannschaft nicht auf und konnte durch M. Paulusch wieder in Führung gehen.
Das Spiel bot daher Spannung bis zur letzten Minute. Das Trainerduo forderte daher nochmals den Druck im Stadtderby zu erhöhen und so konnte N.Schulz sein Mannschaft zum Tuniersieg bringen.

Johannes Renner wurde mit 9 Toren bester Torschütze des Tuniers.

"Nicht durch einzelne Spieler sonder nur durch den Zusammenhalt in der Mannschaft haben wir hier den Titel gewonnen!"so Trainer M.Barann nach dem Sieg!!!

"Jetzt heißt es hart weiterarbeiten  um in der Rasenmeisterschaft eventuell auch den Titel nach Worbis zu holen." sagte Trainer R. Fischmann

Der Dank geht an die Spieler, Eltern und der zahlreich angereise Fans aus Worbis !!

Mannschaftsaufstellung :

Tim Steinhardt 
Jonas Leibeling 

Elias Groh
Robin Schneider
Adrian Kohl
Lea Barann
Niklas Schulz ( 1 Tor )
Johannes Renner ( 9 Tore )
Ricardo Schäfer
Moritz Paulusch (1 Tor )
Paul Wiederholt


4.05.2011 16:59 Alter: 8 yrs
Kategorie: F- Jugend I
Von: Andreas Dietzel

Top 11

Temple of Motion
Allianz Generalvertretung Peter Hofmeister
SPORT Fischmann
Autohaus Albertsmeyer
Fabrik Worbis
MD|Projektmanagement
HSV FanClub Worbis
Dienstleistung Eichsfeld GmbH

Studio Adam's Videos

Login

Ein Tor ein Tor (Norbert Klippstein)

Ein Stern der über Worbis schwebt