HandballFussballLeichtathletikTurnenBadmintonSchwimmenSchachTischtennisKegelnTennisVolleyballGymnastikBehindertensportKarate

Männer punkten dreifach zum Rückrundenstart (zurück)


Nach dem abgesetzten Spiel gegen Ferna letzte Woche starteten die ersten Männer um Trainergespann Gillich/Büchner heute in die Rückrunde. Gegen die SG BSV BW 22 Leingenfeld/St. punktete Einheit dreifach und konnte auch wieder etwas Positives fürs Torverhältnis sorgen.

Die ersten Männer um Trainergespann Gillich/Büchner, konnten nach dem abgesetzten Spiel der letzten Woche gegen Ferna, am heutigen Punktspieltag auf heimischen Kunstrasen, gegen die SG BSV BW 22 Lengenfeld/St. dreifach punkten und auch wieder etwas für ein positives Torverhältnis sorgen.

Bereits zur Halbzeit führte man durch Tore von Mehler aus 30 Metern, Ghulami aus zentraler Position, nach guter Vorarbeit von Kaltenhäuser, sowie einem Eigentor (Ghulami’s scharfe Eingabe klärte der Verteidiger ins eigene Gehäuse) mit 3:1.

Lengenfeld/St. kam hoch motiviert aus der Kabine und attackierte früh. Worbis lies aber kaum Chancen zu und spielte munter und ergebnisorientiert nach vorne. So kam es zu herausgespielten Toren durch Hofmeister (4:1), Ghulami (6:1) und Langl (7:1) mit einem tollen Sololauf. Das 5:1 durch Machatscheck möchten wir keinesfalls vergessen und sollte aufgrund der Schönheit als letztes erwähnt werden. Markus schnappte sich den Ball beim Freistoß auf ca. 20 Metern und zirkelte das Ding unhaltbar in den Winkel. Weitere aussichtsreiche Tormöglichkeiten ließen Mehler, Langl, Ghulami und Hofmeister aus.

Das nächste Spiel findet am kommenden Sonntag beim Spitzenreiter in Altengottern (14:30 Uhr) statt. Ihr seid gern gesehen!

Schöne Woche Freunde...


17.03.2019 00:00 Alter: 214 days
Kategorie: 1. Mannschaft

Top 11

Temple of Motion
Allianz Generalvertretung Peter Hofmeister
SPORT Fischmann
Autohaus Albertsmeyer
Fabrik Worbis
MD|Projektmanagement
HSV FanClub Worbis
Dienstleistung Eichsfeld GmbH

Studio Adam's Videos

Login

Ein Tor ein Tor (Norbert Klippstein)

Ein Stern der über Worbis schwebt