HandballFussballLeichtathletikTurnenBadmintonSchwimmenSchachTischtennisKegelnTennisVolleyballGymnastikBehindertensportKarate

Fortuna Körner steht unter Beobachtung des TFV (zurück)


Das nächste Heimspiel gegen SV Fortuna Körner findet am Sonntag, den 20.03.2011, um 14:00 Uhr im Ohmbergstadion statt.

Das Hinspiel hat der SVE mit 1:3 verloren (siehe Spielbericht). Die Tore wurden von folgenden Spielern erzielt:

  • 1:0 - 18. Min. (Witzenhausen)
  • 1:1 - 30. Min. (Marko Kaufhold)
  • 2:1 - 75. Min. Elfmeter (Hinz)
  • 3:1 - 80. Min. (Witzenhausen)

Der SV Fortuna Körner belegt mit 19 Punkten den 8. Rang und rangiert damit einen Platz hinter dem SVE. Die Mannschaft von Trainer Jörg Ludwig hat im Jahr 2011 bisher 2 Punktspiele bestritten:

  • SV Fortuna Körner - VfL Hüpstedt 0:1
  • SV Fortuna Körner - SV Hainich Heyerode 2:0

Allerdings macht der SV Fortuna Körner nicht nur Schlagzeilen wegen Fussball, sondern auch wegen unsportlichen Verhaltens einiger Spieler und Fan's. Der Spieler Hinz wurde nach einer Unsportlichkeit (Nachtreten) im Spiel gegen den VfL Hüpstedt mit Rot vom Platz gestellt. Anschließend wurde, wie im Blog des Vereins zu lesen ist, der Hüpstedter Spieler Braun mit Flaschen oder anderen Utensilien beworfen. Das war wohl nicht das erste Mal das die Fan's des Vereins auffällig wurden. So gab es bereits Vorkommisse beim Seiler Cup in Schlotheim. Aus diesen Gründen steht der Verein unter Beobachtung des TFV.

Aber scheinbar ist das normal bei Fortuna Körner. Auch im Hinspiel gab es gegebenüber dem SVE nach dem Spiel noch unnötige Provokationen seitens der Körner Spieler.


18.03.2011 21:56 Alter: 9 yrs
Kategorie: 1. Mannschaft
Von: Fabian Otto

Top 11

Temple of Motion
Allianz Generalvertretung Peter Hofmeister
SPORT Fischmann
Autohaus Albertsmeyer
Fabrik Worbis
MD|Projektmanagement
HSV FanClub Worbis
Dienstleistung Eichsfeld GmbH

Studio Adam's Videos

Login

Ein Tor ein Tor (Norbert Klippstein)

Ein Stern der über Worbis schwebt