HandballFussballLeichtathletikTurnenBadmintonSchwimmenSchachTischtennisKegelnTennisVolleyballGymnastikBehindertensportKarate

Zu Gast beim SV BW Bollstedt (zurück)


Am Sonntag, den 13.03.2011 um 14:00 Uhr, bestreitet die 1. Mannschaft des SVE das erste Auswärtsspiel der Rückrunde gegen den SV BW Bollstedt.

Die Bollstädter haben die ersten 3 Punktspiele in 2011 verloren und belegen momentan mit 17 Punkten und 30:32 Toren den 9. Rang.

  • SV Hainich Heyerode I - Bollstedter SV BW 2:1
  • Bollstedter SV BW - SV Blau-Weiß Brehme I 3:5
  • VfL Hüpstedt I - Bollstedter SV BW 2:0

Von den 30 Toren haben alleine die BSV - Torjäger B. Kalusche (11 Tore) und M. Thalmann (8 Tore) 19 Tore geschossen. Also ein starke Offensive auf Seiten des BSV. Allerdings deuten die 32 Gegentore auf Schwächen in der Abwehr hin.

Der SVE belegt zurzeit den 7. Rang. Bisher konnte man 23 Punkte einfahren und hat ein Torverhältnis von 25:24. Letzte Woche hatte der SVE Spielfrei und konnte pausieren. Zuvor gab es ein Unentschieden gegen Heyerode und ein Sieg gegen Brehme.

Das Hinspiel in Worbis, am 22.08.2010, konnte der SVE mit 2:1 gewinnen. Folgende Spieler erzielten die Tore:

  • 1:0 - 19. Min. (Markus Luster)
  • 1:1 - 36. Min. (Michael Fischer)
  • 2:1 - 58. Min. (Christoph Reinholt)

Die Bollstedter spielen seit 2006 in der Bezirksliga (nun Regionalklasse) und sind nicht zuletzt deshalb alles andere als ein leichter Gegner. Aus Worbiser Sicht wird es spielentscheidend sein, den Angriff der Bollstedter lahmzulegen und die Schwächen in der Abwehr zu finden und zu nutzen.


9.03.2011 16:00 Alter: 10 yrs
Kategorie: 1. Mannschaft
Von: Fabian Otto

Top 11

Temple of Motion
Allianz Generalvertretung Peter Hofmeister
SPORT Fischmann
Autohaus Albertsmeyer
Fabrik Worbis
MD|Projektmanagement
HSV FanClub Worbis
Dienstleistung Eichsfeld GmbH

Studio Adam's Videos

Login

Ein Tor ein Tor (Norbert Klippstein)

Ein Stern der über Worbis schwebt