HandballFussballLeichtathletikTurnenBadmintonSchwimmenSchachTischtennisKegelnTennisVolleyballGymnastikBehindertensportKarate

Mitgliederversammlung des SV Einheit 1875 Worbis (zurück)


Am 01.04.2019 gegen 19 Uhr eröffnete der Vorsitzende des SV Einheit 1875 Worbis, Wolfgang Schug in der Aula des „Marie Curie“ Gymnasiums Worbis die jährliche Mitgliederversammlung und begrüßte die erschienenen Mitglieder, die aus den 13 unterschiedlichen Abteilungen des Vereins Präsenz zeigten. Dabei hatten sich besonders zur Freude des Vereinsvorsitzenden eine Mischung von jungen als auch älteren Mitgliedern zu diesem jährlichen Höhepunkt des Vereinslebens eingefunden.

Der Vorsitzenden des KSB, Olaf Eberhardt, übernahm in bewährter Weise die Versammlungsleitung.

Der Jahresbericht des Vereinsvorsitzenden beinhaltete unter anderem einen Überblick über die erfolgreiche Mitgliederentwicklung des Gesamtvereins und in den einzelnen Abteilungen im Jahr 2018. Insofern konnte er bereits zum 01.04.2019 ein weiteres Anwachsen auf 1100 Mitglieder vermelden. Dabei wurden die einzelnen besonderen Aktivitäten und auch die sportlichen Erfolge der einzelnen Abteilungen benannt.

Zudem konnte der Vereinsvorsitzende den hohen Anteil von Kindern und Jugendlichen mit mehr als 50% als wichtigen Beitrag zur Gestaltung des gesellschaftlichen Leben in Worbis, insbesondere für junge Familien, hervorheben.

Dabei fanden insbesondere die Abteilungen Handball, als mitgliedsstärkste Sparte, Fußball unter Einbeziehung des JFV Eichsfeld Mitte, Leichtathletik, Schwimmen, Karate, Tennis und Tischtennis besondere Erwähnung.

Des Weiteren wurde auch die Neugründung der Abteilung Dart bekannt gegeben.

Gleichfalls wurde auch der Umgang mit der neuen Datenschutz-Grundverordnung für den Verein als wichtige Aufgabe dargestellt. So konnte Sebastian Hofauer mit entsprechender Ausbildung im Ehrenamt hierzu gewonnen werden, den erforderlichen Standard im Verein systematisch zu verbessern.

Darüber hinaus bedankte sich Schug bei allen Mitwirkenden im Verein, bei den Trainern und Übungsleitern, bei den Schieds- und Kampfrichtern, bei den Eltern und Helfern, bei den Verantwortlichen in den Abteilungsleitungen, den Beigeordneten und dem Vorstand sowie den zahlreichen Sponsoren für ihr besonderes Engagement.

Danach konnte Frank Bärwolf, Schatzmeister des Vereins, die erfolgreiche Jahresrechnung 2018 präsentieren und konstatieren, dass der Verein in dem betreffenden Jahr, wie auch in den Vorjahren, eine stabile finanzielle Entwicklung aufweist.

Der Kassenprüfer Frank Lowag, der zusammen mit Fabian Otto fungiert, konnten eine hervorragende Buchführung bestätigen und empfohlen demnach der Mitgliederversammlung, den geschäftsführenden Vorstand für 2018 zu entlasten, was dann auch einstimmig erfolgt ist.

Gleichfalls wurde in der Diskussion zur weiteren Perspektive des Vereins, auch in Anbetracht der sich weiter entwickelnden Mitgliederzahlen, von Olaf Eberhardt angeregt, ein konkretes Nachdenken darüber zu beginnen, inwieweit zukünftig die Vereinsführung, auch angesichts der rechtlichen und zeitlichen Herausforderungen, noch im Ehrenamt bewältigt werden kann.

Ein spannendes Thema, das sicherlich in den nächsten Jahren viele Gespräche nach sich ziehen wird.

Im Anschluss wurden Ehrungen durchgeführt.

Dabei erhielt Inga Vollmer als eine der erfolgreichsten Sportlerinnen in der Abteilung Leichtathletik die Auszeichnung für ihre besonderen sportlichen Erfolge im Jahr 2018 und 2019. Sie errang unter anderem im Januar 2019 die Silbermedaille bei den Thüringer Hallenmeisterschaften über 3000m und erkämpfte sich bereits im Herbst 2018 den Landesmeistertitel über die 10km bei den Thüringer Meisterschaften im Straßenlauf. Von ihrem Trainer Gerd Senitz gab es die Lautatio.

 

Jens Kolle, Inga Vollmer und Wolfgang Schug

Außerdem wurde Anne Himmer von der Verantwortlichen der Gymnastikgruppe II, Edeltraut Klammer, in besondere Weise als langjähriges verlässliches Vereinsmitglied gewürdigt und konnte vom Vorstandsvorsitzenden und seinem Stellvertreter Jens Kolle mit der Vereinsehrenurkunde ausgezeichnet werden.

Edeltraut Klammer, Jens Kolle, Anne Himmer und Wolfgang Schug

Der Höhepunkt bildete die Auszeichnung mit dem Vereinsehrenabzeichen in Gold von Hubert Adam, Abteilungsleiter Schwimmen, der zudem über eine Vielzahl von Jahren die sehr umfangreiche Mitgliederverwaltung in hervorragender Qualität realisiert, außerdem für die Durchführung des jährlichen Neujahrstreff mit der Musikbegleitung Verantwortung trägt und dabei mit den selbst produzierten Videos über den SV Einheit 1875 Worbis, die auch dessen sportlichen Aktivitäten zum Gegenstand haben, bereits mehrfach besondere Highlights kreieren.

An diesem Abend gab es zum Abschluss ein sehenswertes Video mit einem Rückblick auf die Gründung des Vereins und dessen weiterer Entwicklung.

Jens Kolle, Hubert Adam und Wolfgang Schug

14.04.2019 10:42 Alter: 72 days
Kategorie: Fussball, Tischtennis, Tennis, Karate
Von: Kiara Marschhausen

Studio Adam's Videos